Neu: Kia GT Driving Experience

Damit Kia-Fahrer ihren cee´d GT besser kennen lernen können, hat Kia jetzt die GT Driving Experience gestartet.

Seit über einem Jahr hat Kia mit dem cee´d GT einen sehr sportlichen Vertreter seiner Kompaktmodelle im Programm. Damit die heimischen GT-Piloten ihr Fahrzeug im Grenzbereich erleben können, hat man jetzt die Kia cee´d GT Driving Experience ins Leben gerufen.

Der erste GT Driving Day hat schon stattgefunden, und über 50 Teilnehmer sind gekommen, um ihr Fahrzeug am Wachauring am Limit zu bewegen. Das Altersspektrum reichte dabei von 18 bis 70 Jahre.

Als besonderes Highlight hat Manfred Stohl den von Stohl Racing umgebauten Kia cee´d GT High Performance Prototyp präsentiert, der zusätzliche 30 PS mobilisieren soll und um 16% leichter ist als die Serienversion.

Weitere Infos zur Kia GT Driving Experience unter www.kia-erlebnis.at/gt/

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt