Hybrid-SUV: Der neue Kia Niro

Auf der Auto Show in Chicago hat jetzt der neue Kia Niro seine Weltpremiere gefeiert.

Der kompakte SUV "Niro" ist das erste reine Hybrid-Modell von Kia und soll noch dieses Jahr auch bei uns auf den Markt kommen. Der Niro wurde ausschließlich als Hybrid-Modell entwickelt und ist mit einer Länge von 427 cm unterhalb des Sportage angesiedelt. Angetrieben wird der Niro von einem 1,6 Liter GDI mit 103 PS, der von einem 43 PS starken Elektromotor unterstützt wird. Die Systemleistung von 146 PS soll dabei gleichermaßen für Fahrspaß wie für einen geringen Verbrauch sorgen. Geschaltet wird serienmäßig über ein 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.

Der Innenraum ist jenem des Sportage sehr ähnlich, die Armaturen sind aber ganz dem Hybrid-Antrieb angepasst. Statt einem Drehzahlmesser gibt es eine Anzeige, die den Fahrer darüber informiert, in welchem Modus er gerade unterwegs ist.

In Europa wird man den Nira erstmals am Genfer Autosalon (3. - 13. März 2016) sehen. Vielleicht verrät Kia dann auch schon einen genauen Starttermin und Preis für den Hybrid-SUV.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt