Kia bietet neue Österreich-Edition-Modelle an

Ab sofort gibt es den Kia Rio, Cee´d und Sportage als interessante Österreich-Edition mit bis zu 3.300,- Euro Preisvorteil.

Kia bietet die Modelle Rio, Cee´d und Sportage ab sofort auch als Österreich-Edition an. Der Kia Rio Österreich Edition hat unter anderem ein Navi mit 7 Jahren Kartenupdate, eine Rückfahrkamera, elektrisch verstell-, beheiz- und anklappbare Außenspiegel, 16"-Leichtmetallfelgen, eine Klimaanlage, elektrische Fensterheber vorne sowie eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung mit an Bord.

Mit 70 PS-Benzinmotor kommt der Rio Österreich-Edition auf 14.190,- Euro, womit der Preisvorteil bei rund 1.700,- Euro liegt. Alternativ gibt es das Sondermodell auch noch mit 85 PS starkem Benzinmotor oder 75 PS starkem Diesel.

Ab 18.890,- Euro gibt es dann den Kia Cee´d Österreich Edition mit 100 PS starkem Benzinmotor. Alternativ ist der Cee´d auch noch mit dem 90 oder 110 PS starken Dieselmotor erhältlich.

Neben der vom Rio bekannten Österreich-Edition-Ausstattung kommen beim Cee´d dann noch  eine Einparkhilfe hinten, LED-Tagfahrlicht und die flexible Servolenkung hinzu. Der Preisvorteil liegt bei 3.300,- Euro.

Gleich viel spart man dann auch beim Sportage Österreich-Edition, der mit 135 PS starkem Benzinmotor ab 24.190,- Euro zu haben ist. Beim Sportage kommen zusätzlich neben den bereits von Rio und Cee´d bekannten Ausstattungsdetails eine 2-Zonen-Klimaautomatik und ein Bergabfahrassistent hinzu.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt