Sondermodelle bei Kia: FIFA World Cup Edition

Ab sofort gibt es bei Kia die FIFA World Cup Edition-Sondermodelle mit bis zu 1.500,- Euro Preisvorteil.

Bei Kia freuen sich ab sofort nicht nur Fußballfans über die Weltmeisterschaft, sondern auch Autokäufer. Die Modelle cee´d, Venga und Sportage gibt es nämlich ab sofort als Sondermodell "Brazuca" bzw. den Venga auch als Sondermodell "Samba".

Der cee´d ist in allen drei Karosserievarianten als Sondermodell "Brazuca" erhältlich und kann mit dem 100 PS starken Benzinmotor oder den 90 PS bzw. 110 PS starken Dieselmotoren kombiniert werden.

Serienmäßig an Bord sind 16"-Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer, LED-Tagfahrlicht, Tempomat, Klimaautomatik, Lenkrad- und Sitzheizung sowie ein Navigationssystem inkl. Rückfahrkamera. Der Kia cee´d Brazuca startet ab 20.190,- Euro und bietet einen Preisvorteil von 1.000,- Euro.

Beim Venga startet der "Samba" ab 15.090,- Euro und bietet eine kostenlose Klimaanlage und ein RDS-CD-Radio mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Der Venga Brazuca bietet zusätzlich noch ein Navigationssystem inkl. Rückfahrkamera, eine Klimaautomatik, eine Sitzheizung sowie einen Regensensor und startet ab 20.290,- Euro.

Ab 28.790,- Euro gibt es dann den Sportage Brazuka. Der frisch geliftete Sportage bietet als Sondermodell einen Preisvorteil von 1.500,- Euro und hat LED-Tagfahrlicht, 17"-Leichtmetallfelgen, eine Klimaautomatik, Lenkrad- und Sitzheizung, Parksensoren vorne und hinten, ein Navigationssystem und eine Rückfahrkamera an Bord.

Zu jedem Sondermodell gibt es zudem einen original Adidas Brazuca Fußball dazu.

Kommentare

Markenwelt