Kia zeigt erste Zeichnung vom neuen Sorento-Innenraum

Kia hat jetzt eine erste Zeichnung vom neuen Innenraum der 3. Sorento-Generation gezeigt.

Der neue Kia Sorento, der erstmals Ende August in Korea präsentiert wird und seine Europapremiere auf dem Pariser Autosalon (4. bis 19. Oktober 2014) feiert, zeichnet sich durch ein luxuriöses Interieur mit Premium-Optik aus.

Kia hat jetzt eine erste Skizze des Innenraum-Designs veröffentlicht, das unter Leitung des europäischen Kia-Designzentrums in Frankfurt entstand. Dabei ließ sich das Designteam von der Gestaltung der elegantesten modernen Schweizer Uhren inspirieren.

Der Innenraum des neuen Kia Sorento wird durch sanft fließende Konturen bestimmt und verfügt über einen hohen Anteil an Soft-Touch-Materialien und Leder sowie zahlreiche Ziernähte. Das modern gestaltete, geschwungene Armaturenbrett zieht sich nahtlos über die gesamte Kabinenbreite und unterstreicht damit die Großzügigkeit des Interieurs.

Dominierendes Element im Zentrum ist ein groß dimensioniertes Infotainment-Display - ein Hinweis darauf, dass die dritte Modellgeneration mit den neuesten On-Board-Technologien von Kia ausgestattet ist.

dpp-autoreporter/hhg

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt