KIA Sorento und Sportage bald auch Vorsteuer befreit

KIA Sorento mit zusätzlicher Innenraumfarbe

Ab sofort ist der KIA Sorento in den beiden mittleren Ausstattungsniveaus Motion und Active wahlweise auch mit Innenausstattung in beige verfügbar. Die zusätzliche Innenraumfarbe ist sowohl für Stoffsitze (Motion) als auch Leder (Active) verfügbar und harmoniert besonders mit einer dunklen Außenfarbe.

Voraussichtlich ab Frühjahr 2006 bietet KIA in Österreich den Sorento und den Sportage auch als Vorsteuer- und NoVA-befreiten Van an. Diese zweisitzigen Ausführungen bieten alle Annehmlichkeiten ihrer Pkw-Kollegen. Der Laderaum ist durch ein stabiles Gitter vom Passagierraum getrennt. Ebenso wird der Laderaum mit einer strapazfähigen Verkleidung versehen. KIA wendet sich mit diesem Angebot vor allem an Handwerker und Freiberufler, die ihrem Beruf auch in unwegsamem Gelände nachgehen müssen.

Auch bei den vorgestellten Van-Modellen gewährt KIA die gleiche dreijährige Vollgarantie ohne Kilometerbegrenzung sowie 5 Jahre Mobilitätsgarantie analog zu den Pkw-Varianten.

Kommentare

Weitere KIA Meldungen

Markenwelt