Kia auf der Vienna Autoshow 2014

Auf der Vienna Autoshow 2014 wird Kia mit seiner kompletten Modellpalette vertreten sein. Im Mittelpunkt steht dabei die Österreich-Premiere des neuen Soul.

Gleich zum Start ins neue Jahr werden auf der Vienna Autoshow vom 16.1. bis 19.1.2014 die ersten neuen Automodelle des Jahres zu sehen sein. Kia wird dabei seine gesamte Modellpalette ausstellen.

Im Mittelpunkt stehen die zweite Generation des Soul und der frisch geliftete Optima. Der neue Soul hat seine markante Optik beibehalten, ist aber technisch wesentlich moderner geworden. Neben einem verbesserten Platzangebot gibt es auch erstmals Xenon-Scheinwerfer und ein Infinity-Soundsystem, bei der Motorisierung können die Kunden zwischen einem Benzin- und Dieselmotor mit jeweils 1,6 Liter Hubraum wählen.

Erstmals in Österreich zu sehen ist auch der frisch geliftete Optima, der behutsam und im Detail überarbeitet wurde. Der neue Optima setzt dabei auf einen noch luxuriöseren Auftritt, und schon die Active-Version ist mit einem Navigationssystem ausgerüstet.

Preislich start der neue Optima mit dem 1,7 Liter CRDi in Active-Ausstattung bei 32.390 Euro.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt