Kia XCeed ab sofort bestellbar

Ab sofort kann der neue Kia XCeed bestellt werden. Die ersten Exemplare kommen schon im September zu den Händlern.

Mit dem XCeed bringt Kia die bereits vierte Karosserievariante des neuen Ceed auf den Markt. Der XCeed soll dabei eine Alternative für jene sein, die zwar den Look eines SUV mögen, aber die Vorzüge eines Kompaktwagens nicht missen möchten. Optisch besticht der XCeed mit einer coupéähnlichen Linienführung und der grauen Rundum-Beplankung. Mit einem Kofferraumvolumen von 426 Litern übertrumpft er den Ceed um 31 Liter. Bei der Ausstattung wird man zwischen Titan, Silber, Gold und Platin wählen können.

Der günstigste Kia XCeed startet mit dem 1,0 T-GDI mit 120 PS (88 kW) in Titan-Ausstattung bei 21.790 Euro. Topmodell bei den Benzinern ist der 1,6 T-GDI mit 204 PS und DCT7 in Platin-Ausstattung um 35.890 Euro, der 1,6 CRDi mit 136 PS-Diesel und DCT7 kommt auf 36.290 Euro. Zum Start gibt es noch eine First Edition mit 120 PS Benziner um 22.090 Euro und die First Edition Yellow mit 1,4 T-GDI mit 140 PS um 27.190 Euro.