Der neue Kia Rio ab 12.690 Euro

Die neue Generation des Kia Rio rollt zu den Händlern und Bestellungen werden schon entgegen genommen.

Mit der neuen Generation des Rio setzt Kia die Erneuerung der Modellpalette weiter fort. Das neue Modell ist mit 406,5 cm Länge etwas größer als bisher, damit sollen die Passagiere noch mehr Platz zur Verfügung haben. Auch das Kofferraumvolumen ist gewachsen, und der Kia fasst nun 325 Liter. Der Innenraum selbst präsentiert sich sehr modern, und auf Wunsch steht auch ein 7"-Touchscreen mit Navigationssystem zur Verfügung.

Bei den Motoren hat man die Wahl zwischen einem 1,2 Liter-Benziner mit 84 PS (62 kW), dem 1,0 T-GDI Benziner mit 100 PS (73 kW) oder 120 PS (88 kW), sowie dem 1,4 Liter-Turbodiesel mit 90 PS (66 kW). Erhältlich ist der neue Rio in den Ausstattungslinien Neon, Titan, Silber und Gold. Schon in der Basisausstattung gibt es ab 12.690 Euro ein Radio mit MP3-Funktion und Lenkradfernbedienung, einen Lichtsensor, einen Berganfahrassistent und vieles mehr.

Ab 13.890 Euro startet der Rio in Titan-Ausstattung und hat schon Klimaanlage, Lederlenkrad, Sitz- und Lenkradheizung sowie elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel an Bord. Die Top-Ausstattungslinie "Gold" ist ab 17.690 Euro zu haben und verwöhnt zusätzlich noch mit Parksensoren hinten, Regensensor, 7"-Touchscreen inkl. Navi, einem autonomen Notbremsassistenten, dem Fahrspurwarner, Tempomat und vielem mehr.

Kommentare