Der neue Kia Sorento startet ab 32.990 Euro

Vor wenigen Tagen feierte der überarbeitete Sorento seine Premiere am Pariser Autosalon, schon steht er bei den Kia-Händlern und ist ab 32.990 Euro erhältlich.

In Europa ist der Sorento das SUV-Flaggschiff von Kia und verfügt über eine große Fangemeinde. Für das neue Modelljahr hat Kia den Sorento stark überarbeitet.

Die Frontpartie wirkt jetzt noch dynamischer und wurde mehr den neueren Kia-Modellen angeglichen. Das Gleiche gilt auch für das neu designte Heck, bei dem vor allem die neu gestalteten LED-Heckleuchten ins Auge stechen.

Der Innenraum wurde ebenfalls behutsam verfeinert und bietet jetzt ein noch hochwertigeres Ambiente sowie viele neue Hightech-Elemente. So zählen eine neue LCD-Instrumenteneinheit und ein 7"-Display in der veränderten Mittelkonsole zu den optischen Neuerungen im Sorento-Innenraum.

Für mehr Komfort sorgen auf Wunsch unter anderem klimatisierte Ledersitze oder eine 3-Zonen-Klimaautomatik. Erweitert wurde auch das Angebot an Assistenzsystemen, so stehen für den neuen Sorento ein Totwinkelassistent, ein Spurhalteassistent und eine automatische Einparkhilfe zur Verfügung.

Ebenfalls erhältlich sind Xenon-Scheinwerfer, eine Berganfahrhilfe und eine Rückfahrkamera mit einem 130-Grad-Weitwinkelobjektiv. Der frisch geliftete Sorento ist zudem sowohl mit 5 als auch mit 7 Sitzen erhältlich, und die Kunden können auch zwischen 2WD- und 4WD-Antrieb wählen.

Bei der Motorisierung stehen ein neuer 2,4 GDI Benzinmotor mit 192 PS (141 kW), ein 2,0 Liter Turbodiesel mit 150 PS (110 kW) oder ein 2,2 Liter Turbodiesel mit 197 PS (145 kW) zur Wahl. Serienmäßig verfügen alle Modelle über ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe, die beiden stärkeren Versionen sind auch mit einer 6-Stufen-Automatik erhältlich.

Der günstigste Kia Sorento ist der 2,4 GDI 2WD in Motion-Ausführung, der ab 32.990 Euro zu haben ist. Die gleiche Motorisierung und Ausstattung mit Allradantrieb schlägt mit 34.990 Euro zu Buche.

Das Topmodell, der Kia Sorento 2,2 CRDi 4WD Active Pro mit Automatik, kommt auf 46.190 Euro, verfügt dann aber schon über eine Ausstattung, die kaum noch Wünsche offen lässt. Erhältlich ist die neue Sorento-Generation ab sofort.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt