Lamborghini Aventador feiert 1.000er

Am 19. Juli lief bei Lamborghini der 1.000ste Aventador LP 700-4 vom Band und wurde seinem neuen Besitzer übergeben.

Nach nur einem Jahr und drei Monaten in Produktion hat am 19. Juli 2012 schon der 1.000ste Lamborghini Aventador das Werk in Sant Agata Bolognese verlassen. Der in der Farbe Arancio-Argos gehaltene Sportwagen wurde auch schon seinem neuen Besitzer übergeben.

Der Sportwagen geht an den Architekten Hans Scheidecker aus Bayern, der bereits einen Lamborghini Diablo besitzt und nun seinen Fuhrpark um Lamborghinis neuesten Supersportwagen erweitert.

Neben dem Erreichen des Produktionsjubiläums kann sich Lamborghini mit dem Aventador aber auch schon über eine Reihe von Auszeichnungen freuen. In nur knapp über einem Jahr hat der italienische Sportwagen bereits 36 internationale Auszeichnungen erhalten.

Und ein Ende des Erfolgs ist nicht in Sicht, die Auftragsbücher für den Aventador sind schon so voll, dass die Produktion die nächsten 18 Monate voll ausgelastet ist.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt