Der neue Lamborghini Aventador LP 700-4 Roadster

Im Sommer 2011 hat Lamborghini mit dem Aventador LP 700-4 seinen neuen Supersportwagen auf den Markt gebracht. Jetzt wird der Roadster nachgereicht.

Die offene Version des Lamborghini Aventador LP 700-4 bietet einen Open-Air Fahrspaß der Superlative. Mit seinen 700 PS Leistung, die ein V12 Saugmotor mit 6,5 Liter Hubraum zur Verfügung stellt, schafft der offene Lamborghini den Sprint von 0 auf 100 km/h in 3 Sekunden.

Wer möchte, ist zudem bis zu 350 km/h schnell unterwegs, womit der Aventador Roadster zu den schnellsten Möglichkeiten der offenen Fortbewegung zählt. Geschaltet wird über das automatisierte Independent-Shifting-Rod-Getriebe (ISR) mit 7 Gängen.

Die enorme Leistung wird dank dem Allradantrieb perfekt auf die Straße gebracht, und Lamborghini hat den schnellen Roadster auch sparsamen Umgang mit dem Benzin gelehrt. Dank Zylinderabschaltung und Start/Stopp-System wird der Supersportwagen des neuen Modelljahrgangs auch effizienter zu bewegen sein.

Zu erkennen ist der Roadster auf den ersten Blick an seinem neu gestalteten Profil im Dachbereich und dem aus Karbonfaser gefertigten Hardtop. Dank dem Leichtbaumaterial wiegt jedes Dachteil weniger als 6 Kilogramm. Die beiden Elemente lassen sich so einfach abnehmen und mit wenigen Handgriffen im Gepäckfach verstauen.

Durch die Neugestaltung der hinteren Dachsäule bietet der Aventador Roadster einen integrierten automatischen Überrollschutz für die Insassen. Für noch mehr Frischluft, aber auch einen noch höheren Klanggenuss des 12-Zylinder-Motors sorgt die elektrisch versenkbare Heckscheibe.

Dennoch soll der Innenraum dank eines Windabweisers im Frontscheibenrahmen sehr windstill sein und auch höheres Tempo erlauben, ohne dass die Frisur danach im Eimer ist.

Für den Roadster bietet Lamborghini auch die neue Farbe "Azzuro Thetys", ein dezentes Blau, an, sowie die neue Felge "Dione" im Format 20 Zoll vorne und 21 Zoll hinten.

Bestellungen für den supersportlichen Roadster werden ab sofort entgegen genommen, der Preis liegt bei 300.000 Euro exklusive Steuern, in Österreich kann man dann nochmals locker eine Luxuslimousine für die Steuern drauf packen und mit einem Endpreis von rund 430.000 Euro rechnen.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt