Jubiläumsmodell: Lamborghini Centenario

Am Genfer Autosalon hat Lamborghini mit dem Centenario einen neuen Supersportwagen in limitierter Auflage präsentiert.

Zur Feier des 100. Geburtstags von Ferruccio Lamborghini hat die italienische Sportwagenschmiede jetzt den Centenario vorgestellt. Der Lamborghini Centenario ist der stärkste jemals gebaute Lamborghini und wird in einer limitierten Auflage von 20 Coupés und 20 Roadstern gefertigt.

Das Design ist dabei überaus futuristisch ausgefallen, vor allem die Heckpartie wirkt wie von einem Raumschiff übernommen, bleibt dabei aber sehr dynamisch. Auch der Innenraum zeigt sich überaus futuristisch mit einem Mix aus Rennauto und Raumschiff. Vor allem der große Touchscreen in der Mittelkonsole erinnert stark an Science-Fiction-Filme.

Noch wichtiger als das Aussehen sind bei einem solchen Sportwagen aber die Fahrleistungen. Angetrieben wird der Supersportler von einem V12-Saugmotor mit einer Leistung von 770 PS (566 kW). In nur 2,8 Sekunden sprintet man mit dem Centenario von 0 auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei über 350 km/h. Tempo 300 km/h steht bereits nach 23,5 Sekunden am Tacho.

Wer jetzt gleich sein Vermögen nachzählen geht, um den 1,75 Millionen (exkl. Steuern!) teuren Centenario zu bestellen, kann ruhig wieder damit aufhören. Es sind nämlich bereits alle Exemplare verkauft.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt