Sondermodell: Range Rover Evoque Yellow Edition

Im Februar hat Range Rover den Evoque in "Sicilian Yellow" erstmals präsentiert, ab sofort ist er in streng limitierter Stückzahl auch in Österreich erhältlich.

Der Range Rover Evoque "Yellow Edition" wurde schon im Februar erstmals präsentiert (siehe Range Rover Evoque Sicilian Yellow ), ab sofort kann der in Österreich auf 30 Exemplare limitierte Evoque auch bestellt werden.

Bei der Motorisierung kann man zwischen dem 2,2 Liter-Turbodiesel mit 150 PS (110 kW) oder 190 PS (140 kW) sowie dem neuen 2,0 Liter Benzinmotor mit 240 PS (177 kW) wählen. Die Diesel können wahlweise mit manuellem 6-Gang-Getriebe oder 6-Stufen-Automatik kombiniert werden, der Benziner hat die Automatik bereits serienmäßig an Bord.

Das günstigste Modell des Evoque Yellow Edition, der 150 PS Diesel, startet ab 56.700 Euro, der starke Diesel kommt auf 59.700 Euro und der Benziner auf 66.100 Euro.

Ab sofort ist zudem auch das "Black Design Paket" für alle Evoque mit Dynamic-Ausstattung erhältlich, das dem Fahrzeug einen noch sportlicheren Look verleiht. Im "Black Pack" enthalten sind 20"-Leichtmetallfelgen in Schwarz lackiert, abgedunkelte Scheinwerfer und Nebelleuchten, ein sportlicher Heckspoiler und in Schwarz gehaltene Auspuffendrohre, Stoßfängerpartien und der Range Rover-Schriftzug.

Der Aufpreis liegt im günstigsten Fall bei 3.207 Euro, die Preise richten sich nach der Motorvariante und der damit verbundenen Steuerbelastung.

Kommentare

Markenwelt