Sehr exklusiv: Range Rover SV Coupé

Auf nur 999 Exemplare ist das Range Rover SV Coupé limitiert. Premiere war jetzt in Genf.

Am Genfer Autosalon hat Range Rover das streng limitierte SV Coupé präsentiert. Der zweitürige Range Rover soll an die erste Generation des Offroaders erinnern und ist von der SVO-Abteilung bei Range Rover entwickelt worden. Der Innenraum des viersitzigen SUV-Coupés präsentiert sich sehr luxuriös, sehr markant sind dabei die unterschiedlichen Lederfarben in der ersten und zweiten Sitzreihe.

Angetrieben wird das auf nur 999 Exemplare limitierte Modell von einem 5,0 Liter-Kompressorbenziner mit 565 PS (416 kW) Leistung. Das reicht für einen Sprint von 0 auf 100 km/h in nur 5,3 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 266 km/h. Natürlich besitzt das SUV-Coupé auch die typischen Range Rover Offroad-Fähigkeiten inkl. Watttiefe bis 900 mm.

Wer ab dem vierten Quartal 2018 eines der 999 SV Coupés in Empfang nehmen möchte, sollte bereit sein, mindestens 373.400 Euro zu investieren.

Kommentare