Range Rover Sport S : Neue Einstiegsversion mit 211 PS

Attraktiver Einstieg in die Premium-Welt von Range Rover

Land Rover ergänzt das Angebot beim Range Rover Sport mit einem neuen Einstiegsmodell: Der Range Rover Sport S mit 3,0 TDV6 Motor und 211 PS rundet das bisherige Diesel-Modellangebot nach unten ab.

Neben der Version mit 245 PS ist dies die zweite Variante des laufruhigen und sparsamen 3,0 Liter V6-Dieselmotors. Mit 211 PS und 520 Nm benötigt der Range Rover Sport S 10,9 Sekunden für den Sprint von 0-100 km/h und erreicht die gleiche Höchstgeschwindigkeit von 193 km/h wie das Modell mit 245 PS. Die parallelsequenzielle Turboaufladung sorgt auch beim "S" für einen in dieser Fahrzeugklasse bemerkenswert niedrigen Verbrauch von 9,2 Liter/100 km.

Mit dem neuen Motor wird der Sports Tourer von Land Rover preislich noch attraktiver: Der Preis für den Range Rover Sport 3,0 TDV6 S beträgt 66.100 Euro, wobei dieses neue Modell bis auf die Lederausstattung und einen iPod-Anschluss den gleichen Komfort wie die Ausstattung "SE" bei den stärkeren Varianten bietet. Der Preisabstand zur nächst stärkeren Variante beträgt 6.600 Euro.

Range Rover-gemäß sind höhenverstellbare Luftfederung, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Sitzheizung, große 19-Zoll-Leichtmetall-Räder, ein Multifunktions-Lenkrad, Paneele in Walnuss-Holz, ein schnelles Festplatten-Navigationssystem und aufwändige 4x4-Info im 7"-Touchscreen für das Terrain Response-System serienmäßig. Wie bei allen Land Rover-Modellen gilt auch beim neuen Range Rover Sport S die 3-Jahres-Garantie sowie Service-Fixpreise bei allen Land Rover-Vertragspartnern.

Der neue Range Rover Sport S ist in Österreich ab sofort erhältlich.

Kommentare