IAA 2011: Lexus zeigt erstmals den neuen GS 450h

Die Weltpremiere des GS 450h ist das Highlight auf dem Lexus-Stand bei der IAA in Frankfurt.

Mit seinem weiterentwickelten Vollhybridantrieb der zweiten Generation zeichnet sich die Gran-Turismo-Limousine trotz höherer Fahrleistungen durch nochmals verringerte Emissionen aus.

Das neue Karosserie- und Innenraumdesign repräsentiert die jüngste Entwicklungsstufe der Lexus Designsprache "L-finesse". Zugleich zeichnet sich der neue GS dank zahlreicher Innovationen durch ein noch dynamischeres Fahrerlebnis und ein nochmaliges Plus an Sicherheit aus.

Darüber hinaus präsentiert Lexus auf der IAA nach der erfolgreichen Markteinführung des CT 200h im Rahmen einer Modellerweiterung den CT 200h F-Sport. Mit Sportfahrwerk und besonders dynamischem Design zielt diese Variante auf engagierte Fahrernaturen ab.

auto-reporter.net/hhg

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt