Premiere: Der neue Lexus LC 500

Auf der Auto Show in Detroit hat Lexus mit dem LC 500 ein neues luxuriöses Sportcoupé präsentiert.

Mit dem LF-LC Concept hat Lexus im Jahr 2012 ein Concept Car präsentiert, das sich nun bis zum LC 500 weiterentwickelt hat. Man kann dabei sagen, dass vom futuristischen Design des Concept Cars nicht viel verloren gegangen ist. Der neue LC 500 wirkt auch im Serientrimm noch sehr futuristisch, vor allem, wenn man das Heck betrachtet. Die scharfen Kanten prägen den LC 500 ebenso wie die anderen neuen Lexus-Modelle, wobei diese beim LC 500 deutlich mehr Dynamik vermitteln und harmonischer wirken.

Überaus luxuriös zeigt sich das sportliche Coupé dann im Innenraum. Der Tacho wird von einem großen Drehzahlmesser dominiert, der den sportlichen Charakter unterstreichen soll.

Für viel Fahrspaß im 476 cm langen Coupé sorgt ein 5,0 Liter-V8 Benzinmotor mit einer Leistung von 467 PS. Die Schaltung erfolgt über eine neue 10-Gang-Automatik, die auch für hohe Effizienz sorgen soll. Der Sprint von 0 auf 100 km/h wird in weniger als 4,5 Sekunden absolviert, die Höchstgeschwindigkeit ist auf 250 km/h elektronisch abgeregelt.

Natürlich verfügt der sportliche Lexus auch über alle gängigen Assistenzsysteme, wie zum Beispiel adaptiven Tempomat, Kollionswarnsystem, Spurhalteassistent und vieles mehr.

Der Lexus LC 500 wird noch dieses Jahr in Nordamerika erhältlich sein. Wann und ob er nach Europa kommt, hat man noch nicht verraten.

Kommentare

Markenwelt