Lexus zeigt den LF-A Roadster und LX 570 in Detroit

Der LF-A Roadster erreicht sein Spitzentempo bei rund 320 km/h

Lexus zeigt auf der Auto Show in Detroit das Modell LF-A Roadster . Das Konzeptfahrzeug wird von mindestens 500 PS und einem Zehn-Zylinder-Motor angetrieben. Und auch die angegebene Höchstgeschwindigkeit wird dafür sorgen, dass der sportliche Zweisitzer beim Publikum in den Messehallen für Aufsehen sorgt: Der LF-A Roadster erreicht sein Spitzentempo bei rund 320 km/h .

Außerdem präsentiert Lexus in Detroit mit dem LX 570 das neue Top-Modell, das abermals in Größe, Luxus und Leistung zugelegt hat. Das Fahrzeug bietet jetzt Platz für acht Personen . Die deutlichste Änderung ist aber der Typenbezeichnung zu entnehmen. Wo einst ein 4,7 Liter-V8 für Vortrieb sorgte, arbeitet nun ein komplett neu entwickelter V8 mit 5,7 Liter Hubraum, 383 PS und 550 Nm Drehmoment. Verbunden wurde dieser mit einer neuen Sechsgang-Automatik und einem zudem überarbeiteten Allradantrieb .

Auto Reporter

Kommentare