Premiere: Der neue Lexus LS

Lexus hat auf der Autoshow in Detroit jetzt die neue Generation des LS vorgestellt, die noch mehr Luxus und Sportlichkeit bieten soll.

Der LS war die erste Modellreihe von Lexus, jetzt hat die Luxusdivision von Toyota die bereits 5. Generation der Luxuslimousine vorgestellt. Mit dem Vorgänger hat der neue LS nur noch den Namen gemeinsam, er basiert auf einer komplett neuen Plattform und kann auch mit einem noch dynamischeren Design aufwarten. 

Der neue LS zeigt das weiterentwickelte Lexus-Design, das schon mit dem NX und dem RX präsentiert wurde. Dabei wirkt der LS von jeder Seite aus betrachtet sehr sportlich, aber auch luxuriös. Mit einer Länge von 523,5 cm bietet er noch mehr Platz für die Passagiere und verwöhnt wieder mit jeder Menge Luxus. Das Cockpit ist dabei sehr futuristisch gestaltet und kann mit einer digitalen Tachoeinheit, einem großen Infotainmentdisplay und einem neuen Head-up-Display aufwarten. 

Das Head-up-Display soll das derzeit größte in einem Auto verbaute Head-up-Display sein. Beim Antrieb setzt Lexus auf einen neuen 3,5 Liter 6-Zylinder Twin-Turbo mit einer Leistung von 415 PS. Die Schaltung übernimmt eine 10-Gang-Automatik, die mit sanften und schnellen Schaltvorgängen überzeugen soll. Man hat zudem die Wahl zwischen Heck- und Allradantrieb. 

Zu uns wird die neue Generation des Lexus LS wohl erst Ende 2017 oder Anfang 2018 kommen.

Kommentare