Lexus RC F startet in Nordamerika

In Nordamerika werden schon Bestellungen für das neue Topmodell der Lexus RC-Serie entgegen genommen, Basispreis ist 62.400 US$.

Mit dem RC hat Lexus vor einem Jahr ein neues Sportcoupé präsentiert, jetzt kommt mit dem RC F auch eine sportliche Topversion zu den Händlern in Nordamerika.

Lexus hat beim RC F vor allem auf Sportlichkeit gesetzt, auch wenn dadurch der Fahrkomfort etwas gemindert wird. Der RC F soll als derzeit sportlichstes Lexus-Modell Kunden anlocken, denen der LFA zu teuer war. Angetrieben wird der RC F von einem 5,0 Liter-V8-Benzinmotor, der eine Leistung von 467 PS liefert. Die Schaltung erfolgt über eine neue 8-Gang-Automatik, die über verschiedene Fahrmodi verfügt.

Das neue Lexus Coupé wurde auch am Nürburgring erprobt und soll über ein hervorragendes Fahrwerk verfügen, das auch höchsten Ansprüchen genügen soll.

Der Innenraum wurde im Vergleich zu den anderen RC-Modellen ebenfalls mehr auf Sportlichkeit getrimmt. Stark konturierte Sportsitze sollen perfekten Halt geben und die neuesten Entertainmentsysteme für einen Hörgenuss der gehobenen Art sorgen.

Für viel Sicherheit sorgen neben den obligatorischen Airbags auch Knieairbags für Fahrer und Beifahrer. Ebenfalls an Bord sind ein Kollisionswarnsystem und ein adaptiver Tempomat.

In Nordamerika startet der RC F bei 62.400 US$, ob das Modell auch nach Europa kommen wird, steht leider noch nicht fest.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt