Premiere: Der neue Lexus RX

Auf der Auto Show in New York hat der neue Lexus RX seine Premiere gefeiert. Marktstart ist Ende 2015.

Lexus hat jetzt auf der Auto Show in New York die vierte Generation des RX präsentiert. Die Baureihe ist mit bisher 2,1 Millionen verkauften Exemplaren das erfolgreichste Modell der Premium-Marke von Toyota. Im Vergleich zum Vorgänger ist der neue RX wesentlich sportlicher geworden. Das Design erinnert stark an den NX und kann ebenfalls mit einer coupéähnlichen Linienführung und stark geschliffenen Kanten überzeugen. Wem dies noch immer nicht sportlich genug ist, der kann zum RX F Sport greifen, der mit noch dynamischerem Styling aufwarten kann.

Neben der sportlichen Optik soll der neue RX aber auch technisch einiges zu bieten haben. Erstmals gibt es Voll-LED-Scheinwerfer und auch ein farbiges Head-up-Display. Der Innenraum zeigt sich ebenfalls sehr modern und mit großem Infodisplay. Der neue Lexus RX verfügt auch über das neue Lexus Safety System+ inkl. Kollisionswarnsystem, Spurhalteassistent und Rear Cross Traffic Alert.

Bei der Motorisierung kann man zwischen dem RX 350 und dem RX 450h wählen. Beide Motoren verfügen über einen 3,5 Liter-V6 Motor, das Hybridmodell wird noch zusätzlich von einem E-Motor unterstützt. Die Leistung soll bei beiden Versionen bei rund 300 PS liegen.

 

Zum Vergrößern der Fotos auf eines der Bilder klicken.

Kommentare

Markenwelt