Der neue Lincoln MKX steht beim US-Händler

Anfang 2015 hat Lincoln die Serienversion des neuen MKX präsentiert, jetzt rollt er zu den US-Händlern.

Die neue Generation des Lincoln MKX zeigt sich noch exklusiver und zugleich dynamischer als bisher. Das Crossover-Modell verfügt über eine sehr eigenständige Linienführung, die sich ganz der neuen Lincoln-Designlinie anpasst. Im Vergleich zum Vorgänger ist der neue MKX aber auch noch luxuriöser und sicherer geworden, so kann er mit allen gängigen Assistenzsystemen ebenso aufwarten wie mit klimatisierten Ledersitzen und einem exklusiven Revel Audio-System.

Serienmäßig verfügt der Lincoln MKX über einen 3,7 Liter V6-Motor mit einer Leistung von 303 PS. Auf Wunsch gibt es aber auch den neuen 2,7 Liter Twin-Turbo Ti-VCT EcoBoost V6 mit 335 PS Leistung. Beide Motoren verfügen serienmäßig über eine 6-Gang-Automatik und Frontantrieb, auf Wunsch gibt es aber auch einen Allradantrieb für den MKX.

Preislich startet der Lincoln MKX bei 38.995 US$. Über offizielle Wege wird auch die neue Version aber nicht nach Europa kommen.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt