Neu: Lotus Evora Sport 410

Lotus hat mit dem Evora Sport 410 eine neue Version des Evora auf den Markt gebracht.

Die englische Sportwagenmarke bringt derzeit gefühlt jede Woche eine neue Version der bestehenden Modelle auf den Markt, diesmal gibt es ein Update beim Evora. Der Evora Sport 410 zeigt sich dabei wieder einmal noch sportlicher und leichter als die bisherigen Modelle. Im Vergleich zum Evora 400 konnten nochmals 70 Kilogramm an Gewicht eingespart werden. Lotus hat dafür alle Komponenten bis ins kleinste Detail optimiert und auch einen neuen Karbon-Heckteil verbaut.

Angetrieben wird der Sportwagen vom bewährten 3,5 Liter 6-Zylinder Benzinmotor. Die Leistung wurde dabei, wie der Name schon verrät, auf 410 PS erhöht, das maximale Drehmoment liegt bei 410 Nm und wird bei 3.500 U/Min erreicht.

Der Evora Sport 410 kann mit manuellem 6-Gang-Getriebe oder einer Automatik geordert werden. Für den Sprint von 0 auf 100 km/h hat die Automatikversion mit 4,1 Sekunden die Nase knapp vorne, die Schalt-Version benötigt 4,2 Sekunden. Dafür ist der Evora Sport 410 mit Handschaltung bis zu 300 km/h schnell und die Automatik-Version erreicht nur 280 km/h Höchstgeschwindigkeit.

Der Preis für den Evora Sport 410 liegt in Deutschland bei 106.900 Euro, in Österreich muss man aufgrund der höheren Steuern mit rund 125.000 Euro kalkulieren.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt