Lotus Exige Typ 49 und 79 zum Geburtstag

Lotus hat beim Festival of Speed in Goodwood zwei spezielle Exige-Modelle präsentiert, die zur Feier des 70. Geburtstag von Lotus gebaut wurden.

Mit dem Exige Typ 49 und Typ 79 hat Lotus in Goodwood seinen 70. Geburtstag gefeiert. Die speziellen Modelle sollen dabei an die Rennerfolge von Lotus erinnern. Der Exige Typ 49 soll an die 50 Jahre, seit Graham Hill die Fahrer- und Konstrukteurs-Weltmeisterschaft im Lotus Typ 49 gewonnen hat, erinnern. Der Exige Typ 79 würdigt die 40 Jahre, seit Mario Andretti seine Weltmeisterschaft und Lotus die Konstrukteurswertung im Lotus Typ 79 gewonnen haben.

Optisch sind die beiden Sportwagen dabei so lackiert wie die damaligen Rennfahrzeuge, technisch sind beide Modelle identisch. Beide verfügen über 430 PS und beschleunigen in nur 3,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 290 km/h. Mit einem Leergewicht von nur 1.056 Kilogramm versprechen die Sportautos viel Fahrspaß.

Kommentare