Maserati Ghibli Ermenegildo Zegna Edition

Maserati hat am Pariser Autosalon den Ghibli Ermenegildo Zegna Edition präsentiert, der streng limitiert ist.

Mit dem Ghibli Ermenegildo Zegna Edition bringt Maserati eine besonders luxuriöse Version seiner Oberklasse-Limousine auf den Markt. Die Edition ist dabei auf 100 Exemplare limitiert.

Die Außenfarbe ist in der speziellen Lackierung "Azzurro Astro" gehalten, und spezielle 20"-Alufelgen zieren das exklusive Fahrzeug zusätzlich. Besonders edel zeigt sich aber der Innenraum.

Die Sitze mit feinstem Poltrona Frau-Leder bezogen und mit Seidennähten von Ermenegildo Zegna versehen. Diese finden sich dann auch an den Türverkleidungen.

Carbon-Einlagen runden den luxuriösen, aber auch sportlichen Touch des Innenraums weiter ab und vermitteln so einen rundum einzigartigen Mix im Innenraum des Ghibli-Sondermodells.

Angetrieben werden die Editionsmodelle von einem V6 Turbomotor mit 410 PS, der den Wagen in 4,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h befördert und bis zu 284 km/h schnell macht. Damit die Kraft gut auf die Straße gebracht wird, verfügt der Ghibli Ermenegildo Zegna Edition auch über den Q4 Allradantrieb.

Kommentare

Markenwelt