Neu: Maserati Levante GTS

Maserati erweitert die Levante Baureihe um ein neues Topmodell mit V8 Doppelturbo-Motor.

Maserati hat beim Festival of Speed in Goodwood den neuen Levante GTS präsentiert. Das neue Flaggschiff der Levante-Baureihe wird dabei von einem 3,8 Liter-8-Zylinder-Doppelturbo angetrieben, der von Ferrari stammt. Die Leistung liegt bei 550 PS (404 kW) und sorgt für atemberaubende Fahrleistungen im großen SUV von Maserati. Die Kraft wird durch den Q4 Allradantrieb perfekt auf die Straße gebracht.

Für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen nur 4,2 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit erreicht der Allradler bei 292 km/h. Geschaltet wird über eine 8-Gang-Automatik. Natürlich sind auch Fahrwerk und Bremsen der hohen Leistung angepasst, und auch optisch zeigt sich der Levante GTS noch dynamischer.

Einen gelungenen Mix aus Sportlichkeit und Luxus bietet der geräumige Innenraum. Feinstes Leder harmoniert mit Carbon-Dekorelementen und moderner Technik. Einen Preis für den Levante GTS hat Maserati noch nicht verraten, der Marktstart soll im Herbst 2018 erfolgen.

Kommentare