Premiere: Erstes SUV von Maserati

Kurz vor seiner Weltpremiere am Genfer Autosalon hat Maserati jetzt erste Fotos vom neuen Levante gezeigt.

Der Maserati Levante wird der erste SUV der italienischen Nobelmarke und feiert am Genfer Autosalon seine Weltpremiere. Die Basis teilt sich der Levante mit dem Ghibli, er soll dabei neue Kunden ansprechen, die auch im SUV-Segment nicht auf Sportlichkeit verzichten möchten.

Das Design ist sehr dynamisch ausgefallen. Die Frontpartie erstrahlt im typischen Maserati-Style, während das Heck durchaus Verwechslungen mit dem Mercedes GLC zulässt. Der neue Maserati Levante wird ab Frühjahr 2016 erhältlich sein, serienmäßig werden alle Modelle über den Q4 Allradantrieb, eine 8-Gang-Automatik und eine verstellbare Federung verfügen.

Genauere Details werden dann am Genfer Autosalon verraten.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt