Mazda Elektroauto für 2012 geplant

Auch Mazda stürzt sich in den Elektroautomarkt und entwickelt ein eigenes Elektroauto auf Basis des Mazda 2.

Schon im Frühjahr 2012 sollen im Rahmen eines Leasingprogramms die ersten Mazda-Elektrofahrzeuge in Japan an regionale Regierungs- behörden und Flottenkunden verleast werden. Die Basis für das erste Mazda-Elektroauto ist der Mazda Demio, der bei uns in Europa unter dem Namen Mazda 2 verkauft wird. Mazda strebt bei dem Elektroauto eine Reichweite von rund 200 Kilometer an, nähere technische Details sind leider noch nicht bekannt.

Mit dem ersten Elektroauto erweitert Mazda die unter dem Dachbegriff "Skyactiv" begonnene Erneuerung der Motoren-, Getriebe- und Antriebstechnik. Noch dieses Jahr kommen die ersten Fahrzeuge mit den neuen Skyactive-Technologien auf den Markt, darauf aufbauend folgen in den nächsten Jahren weitere Modelle mit elektrischen Antriebskomponenten wie regenerativen Bremssystemen und Hybridsystemen.

Parallel wird aber auch an den Elektroautos gearbeitet, wobei man sich bei Mazda neue Erkenntnisse aus dem Leasingprogramm erhofft, welche die Entwicklung unter Berücksichtigung der Kundenmeinung weiter voran treiben sollen.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt