Mazda zeigt Koeru Concept auf der IAA

Mazda hat auf der IAA mit dem Koeru Concept eine neue SUV-Studie präsentiert.

Seit dem Erfolg des CX-5 wird auch bei Mazda das Thema SUV immer wichtiger, und die Japaner haben jetzt auf der IAA die Studie "Koeru" präsentiert. Mit einer Länge von 460 cm ist das Konzeptauto in der Größe des CX-5 gehalten, besticht jedoch mit einer Coupé-Silhouette und könnte so eine sportlichere Version des CX-5 werden.

Der Begriff "Koeru" bedeutet "einen Schritt weiter zu gehen", und so zeigt sich auch das Design als gekonnte Weiterentwicklung der bisherigen Designlinie. Im Vergleich zum CX-5 wirken die Kanten des Koeru noch markanter, und er strahlt mehr Dynamik aus. Die neuen LED-Leuchten geben dem Concept Car zudem einen eigenen Charakter.

Auch wenn es noch eine Studie ist, so ist ein SUV-Coupé sicher auch für Mazda eine interessante Option für ein weiteres SUV-Modell.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt