Mazda Minagi Concept am Genfer Autosalon

Mazda gibt am Genfer Autosalon Anfang März mit dem Minagi Concept Car einen Ausblick auf die zukünftige Design-Linie.

Der Mazda Minagi Concept ist ein kompaktes SUV, das die Mazda-Palette erweitern soll. Zwar handelt es sich bei dem in Genf gezeigten Modell noch um ein Konzeptauto, jedoch kann man davon ausgehen, dass das Design schon nahe an der Serie ist. Mit dem Minagi gibt Mazda aber auch einen Ausblick auf die nächsten Generationen der aktuellen Modellpalette, bei denen sich das frische "Kodo-Design" wieder finden wird.

Dass der Minagi schon recht seriennahe zu sehen ist, zeigt aber auch die Technik, die er mit an Bord hat. Unter dem schicken Blechkleid verbirgt sich die neue Skyactiv-Technikplattform, die sparsame Benzin- und Diesel-Motoren, neue Getriebe (inkl. Automatikgetriebe) und ein Chassis, das den Spagat zwischen Gewichtsreduktion und höchstmöglichen Sicherheitsstandards schafft, beinhaltet. Die Skyactiv-Technik soll in jedem neuen Mazda-Modell zum Einsatz kommen. Wann der Minagi auf unseren Straßen zu sehen sein wird, ist nicht ganz sicher, es könnte aber schon 2012 soweit sein.

Kommentare