Neue Mazda SUV Studie auf Moskau Motor Show 2008

Am 28. August feiert die neue Modellstudie auf dem Automobilsalon in Moskau ihre Premiere

Mazda erweitert die Bandbreite seiner Konzeptautos um ein weiteres Modell, ein kompaktes Sport Utility Vehicle (SUV ). Am 28. August feiert die neue Modellstudie auf dem Automobilsalon in Moskau ihre Premiere. Ganz im Stil des Mazda Designthemas Nagare tritt das neue Crossover SUV in die Fußstapfen der bereits in der Vergangenheit präsentierten Konzeptautos Nagare, Ryuga, Hakaze, Taiki und Furai .

Mazda orientiert seine Designsprache am Nagare-Konzept . Der Name kommt aus dem Japanischen und bedeutet Fluss oder fließend. Die Designlinie legt einen neuen Denkansatz von Bewegung, Agilität und Emotion an den Tag. Die Fülle der Kreativität im Mazda Design wird durch dieses Konzeptauto erneut stark zum Ausdruck gebracht.

Das Mazda Design Team wurde bereits im Februar 2008 für seine Arbeit beim Design Grand Prix in Paris ausgezeichnet .

Mit einem Segmentanteil von 20 Prozent sind SUVs vor allem in Russland sehr beliebt. Russland ist ein sehr schnell wachsender Markt und entwickelte sich innerhalb kürzester Zeit zum größten Automobilmarkt der Region. Das neueste Mazda Konzeptauto wurde speziell entwickelt, um eine jüngere Zielgruppe mit Gespür für dynamischen Stil zu beeindrucken.

Kommentare

Weitere Mazda Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt