Neuer Mazda 3 mit Fließheck in Detroit vorgestellt

Nach Österreich kommt der neue Mazda 3 im Frühjahr 2009.

Nach der Weltpremiere des Stufenheck im November 2008 in Los Angeles zeigte Mazda in Detroit nun als Amerikapremiere auch die Fließheckversion des neuen 3. Nach gut fünf Jahren präsentiert sich das weltweit bestverkaufte Mazda-Modell erstmalig komplett überarbeitet. Nach Österreich kommt der neue Mazda 3 im Frühjahr 2009 .

Für den Vortrieb sorgen zwei Benzin- und drei Diesel-Triebwerke . Die 1,6- und 2,0-Liter-Benziner mit 77 kW / 105 PS und 110 kW / 150 PS verbrauchen bei etwas höherer Leistung bis zu 0,6 Liter weniger Treibstoff als beim Vorgänger. Bei den Selbstzündern benötigt der 1,6-Liter-Basismotor mit 80 kW / 109 PS künftig nur noch 4,5 Liter auf 100 Kilometer und liegt mit einer CO2-Emission von 119 g/km unter der psychologisch wichtigen 120-Gramm-Marke. Neu ist der aus dem Mazda 6 bekannte 2,2-Liter-Turbodiesel in den zwei Leistungsstufen 110 kW / 159 PS und 136 kW / 185 PS, der die Euro-5-Norm erfüllt.

auto-reporter

Kommentare

Die neuesten Mazda Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt