Der neue Mazda3 : Preise und Informationen

Weniger Verbrauch, mehr Leistung

Der neue Mazda3 ist gewachsen - nicht nur in der Größe, sondern vor allem auch im Niveau. Dabei beweist die zweite Generation des Mazda Bestsellers, wie aufregend das Erwachsenwerden sein kann. Der neue Mazda3 zeigt ausdruckstärkeres Design , unterhält mit noch ausgereifterem Fahrspaß , profiliert sich mit umweltfreundlicher Technik , verwöhnt mit noch mehr Komfort und Sicherheit .

Den Beinamen Sport trägt weiterhin die fünftürige Modellvariante. Darüber hinaus ist der Mazda3 auch wieder als klassischer viertüriger Sedan erhältlich.

Mit 15 kg weniger zur Höchstform

Um bei einem Crash mehr Knautschzone zu bieten, misst der neue Mazda3 ein paar Zentimeter mehr in der Länge . Trotzdem wiegt die junge Generation um bis zu fünfzehn Kilo weniger als früher. Nach Mazda2 und Mazda6 ist die Leichtbau-Diät mittlerweile unverzichtbare Routine bei Mazda. Weiteres Augenmerk richtet sich auf die Aerodyamik. Mit Werten von cw 0,28 (Sedan) und cw 0,30 (Sport) gehört der Mazda3 zu den windschnittigsten Modellen seiner Klasse. Die Vorteile bei Gewicht und Aerodynamik bringen messbare Effizienz. Das Mazda3 Basismodell konsumiert jetzt sechs Prozent weniger Sprit und stößt um acht Gramm weniger CO2 aus, leistet aber um 21 PS mehr als früher.

Gesunder Bewegungsdrang

Fünf Motorvarianten - zwei Benziner und drei Diesel - stehen zum Verkaufsstart am 15. Mai zur Wahl. Die PS-Palette reicht von 105 bis 185 PS . Völlig neu sind die beiden stärkeren Diesel. Aus 2,2 Litern Hubraum werden je nach Version 150 oder 185 PS und bis zu 400 Nm Drehmoment geschöpft. Trotz der großen Leistung bleibt der Spritdurst klein. Er liegt im Schnitt zwischen 5,4 bzw. 5,6 l pro 100 km. Auch die strenge Euro5-Abgasnorm wird mustergültig erfüllt. Der neu entwickelte, keramische Partikelfilter sorgt darüber hinaus für absolut rußfreie Dieselkraft.

Die wirtschaftlichsten Modelle im Angebot sind die Versionen mit 1,6-l-Motoren - als Diesel mit 109 PS und 4,5 l Verbrauch , als Benziner mit 105 PS und 6,3 l. Ein 150 PS starker 2-l-Benziner, der mit Fünfstufen-Automatik kombiniert ist, rundet schließlich die Palette ab.

Sich mit Sicherheit wohler fühlen

Lenkung und Fahrwerk sind harmonischer abgestimmt - ein Gewinn an Kontrolle und Komfort. Auf das Höchstmaß an Sicherheit legt der neue Mazda3 besonderen Wert. Airbags rundum, Stabilitätskontrolle (DSC) und Isofix-Kindersitzanker gehören zum Basispaket. Zum neuen Equipment zählen das Notbrems-Warnblinksignal (ESS) und der radargestützte Spurwechselassistent, der signalisiert, wenn sich andere Fahrzeuge im toten Winkel des Rückspiegels verstecken. Besseres Sehen ermöglichen Kurvenlicht, Bi-Xenonscheinwerfer und die beheizte Windschutzscheibe.

In der Relax-Zone

Passagiere haben es jetzt ruhiger. Die exzellente Aerodynamik der Karosserie reduziert die Windgeräusche. Außerdem tragen der vibrationsärmere Antriebsstrang und die stärkere Dämmung dazu bei, dass es im Innenraum spürbar leiser ist - in Dezibel gemessen und verglichen mit dem Vorgänger um bis zu elf Prozent . Für Atmosphäre und Stimmung sorgt neben dem BOSE Soundsystem und der Zweizonen-Klimaanlage auch das neu designte Beleuchtungskonzept im Cockpit. Speziell getüftelt wurde an der Ergonomie: der Schalthebel ist noch griffgünstiger positioniert, durchwegs greift man auf angenehm weiche Materialien. Besonders benutzerfreundlich und auch preisgünstig ist das neue Navi. Das kompakte Display liegt oben am Armaturenbrett optimal im Blick. Anstatt DVDs nutzt das neue Navi kleine, leicht austauschbare SD-Karten als Speichermedium.

Preise

Benzinmodelle Sport Sedan PS
1,6i Basis 16.990 Euro - 105 PS
1,6i CE 18.590 Euro 18.790 Euro 105 PS
1,6i TE 19.690 Euro 19.890 Euro 105 PS
1,6i TX 21.390 Euro 21.590 Euro 105 PS
1,6i TX Navi 22.090 Euro - 105 PS
1,6i TX Plus 22.690 Euro 22.890 Euro 105 PS
2,0i TX Automatik 23.990 Euro 24.190 Euro 150 PS
Dieselmodelle Sport Sedan PS
CD109 CE 20.590 Euro 20.790 Euro 109 PS
CD109 TE 21.690 Euro 21.890 Euro 109 PS
CD109 TX 23.390 Euro 23.590 Euro 109 PS
CD109 TX Navi 24.090 Euro - 109 PS
CD109 TX Plus 24.690 Euro 24.890 Euro 109 PS
CD150 TX Plus 25.890 Euro 26.090 Euro 150 PS
CD150 TX Plus Navi 26.590 Euro - 150 PS
CD185 GTA 29.390 Euro - 185 P

Kommentare

Die neuesten Mazda Meldungen

Die neuesten Meldungen