Start für den neuen Mazda6 im September

Mazda hat den Mazda6 aufgefrischt und noch sicherer sowie luxuriöser gemacht. Ab September startet er in Österreich.

Die frisch überarbeitete Version des Mazda6 ist ab September 2018 bei uns erhältlich. Optisch wurde das Mittelklassemodell leicht modifiziert und kommt nun serienmäßig mit LED-Scheinwerfern zum Kunden. Zudem gibt es ein geändertes Design für die Rückleuchten und weiter nach außen positionierte Auspuffendrohre mit größerem Durchmesser.

Neue Sitze, die mehr Komfort bieten sollen, und feinere Materialien prägen den Innenraum des gelifteten Mazda6. Auch die Dämmung soll noch besser sein als bisher. Vergrößert hat Mazda auch das Display für das Infotainmentsystem, das nun 8" groß ist. Serienmäßig zählt nun auch ein Head-up-Display zur Ausstattung.

Bei den Motoren kann man bei den Benzinern zwischen dem 2,0 Liter mit 145 oder 165 PS und dem 2,5 Liter mit 194 PS wählen. Für Diesel-Fans gibt es den 2,2 Liter Skyactiv-Diesel mit 150 oder 184 PS. Der neue Mazda6 steht ab September beim Händler, die günstigste Version startet bei 34.490 Euro.

Kommentare