Premiere: McLaren 570S Sprint

Beim Festival of Speed in Goodwood wird der neue McLaren 570S Sprint seine statische und dynamische Premiere feiern.

McLaren präsentiert beim legendären Goodwood Festival of Speed den 570S Sprint, der ganz für den Einsatz auf der Rennstrecke konzipiert wurde. Optisch ist er dem 650S Sprint recht ähnlich, der vor ein paar Jahren präsentiert wurde. Mit dem 570S Sprint möchte McLaren jetzt aber auch sein Einstiegsmodell in einer für die Rennstrecke adaptieren Version anbieten. Wie schon beim 650S Sprint wurde das Outfit mit markanten Spoilern rundum verändert, besonders ins Auge sticht dabei der riesige Heckspoiler, der für perfekten Anpressdruck sorgen soll.

Der für die Rennstrecke optimierte McLaren wird vom bewährten 3,8 Liter-TwinTurbo V8 in Kombination mit einem 7-Gang-Doppel- kupplungsgetriebe angeboten. Die Auslieferung soll vor der Rennsaison 2017 starten, der Preis ohne Steuern liegt bei 148.000 britischen Pfund (ung. 190.000 Euro).

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt