Einzelstück: McLaren P1 GTR

Im Jahr 1988 ist Ayrton Senna auf McLaren Formel 1 Weltmeister geworden, jetzt hat McLaren den P1 GTR in Erinnerung an das Siegerauto von damals gestaltet.

Die McLaren Special Operations (MSO) hat im Auftrag eines Kunden eine ganz spezielle Version des P1 GTR gestaltet. Der Supersportwagen hat dabei eine Lackierung erhalten, die an jene des McLaren Formel 1 Autos erinnert, mit dem Ayrton Senna 1988 Weltmeister geworden ist. Insgesamt wurden über 800 Arbeitsstunden in die Gestaltung des einzigartigen Sportwagens investiert.

Kleine Details weisen auf die besondere Edition hin. Bei der Leistung hat sich aber nichts verändert, das Einzelstück soll lediglich optisch an das Formel-Auto von 1988 erinnern.

Kommentare