McLaren Senna GTR für die Rennstrecke

McLaren wird eine spezielle, für die Rennstrecke adaptierte Version des Senna auf den Markt bringen.

Im Rahmen der Premiere des McLaren Senna am Genfer Autosalon hat die englische Sportwagenschmiede auch den Bau des Senna GTR bestätigt, der ganz für den Einsatz auf der Rennstrecke konzipiert wurde. Bis zu 75 Exemplare des Rennfahrzeugs sollen in Handarbeit bei McLaren entstehen, der Preis liegt bei 1.000.000 Britischen Pfund (ca. 1.125.000 Euro) exklusive Steuern.

Angetrieben wird der Senna GTR vom bewährten 4,0 Liter-V8 TwinTurbo, der eine Leistung von 825 PS erreicht und damit perfekt für den Einsatz auf der Rennstrecke geeignet ist. Die großen Spoiler sollen für entsprechenden Anpressdruck sorgen, spezielle Pirelli-Reifen sind für besten Straßenkontakt montiert.

Kommentare