BRABUS Sportprogramm für die neue C-Klasse

C-Klasse Tuning vom Feinsten

Zeitgleich mit dem Verkaufsstart der neuen Mercedes C-Klasse präsentiert BRABUS ein exklusives Sportprogramm für die neue Limousine. Highlights des Angebots sind der BRABUS 4.0 Hubraummotor mit 332 PS / 244 kW für die V6 Benziner Modelle, ein elegantes Aerodynamikprogramm, Leichtmetallräder bis 20 Zoll Durchmesser mit eigens darauf abgestimmten Fahrwerken und individuelle Optionen fürs Interieur. Alle Tuningkomponenten und -umbauten werden mit der BRABUS Tuning-Garantie über 3 Jahre bis 100.000 Kilometer geliefert.

Für die neuen C 280 und C 350 steht das BRABUS 4.0 Triebwerk zur Verfügung. Durch die Montage einer Spezialkurbelwelle und größerer Kolben wird der Hubraum auf 4,0 Liter erhöht. Zusätzlich werden die Vierventil-Zylinderköpfe strömungstechnisch optimiert und mit Spezialnockenwellen versehen. Außerdem umfasst der Umbau eine Edelstahl-Hochleistungsauspuffanlage mit Metall-Katalysatoren und eine neu programmierte Motorelektronik. Als beeindruckendes Resultat stehen nach dem Umbau 332 PS / 244 kW und ein maximales Drehmoment von 420 Nm bei 4.200 U/min bereit. Damit erreicht der Viertürer hervorragende Fahrleistungen: Von 0 - 100 km/h vergehen nur 5,9 Sekunden , die Höchstgeschwindigkeit liegt bei gleichzeitiger Montage der BRABUS Vmax-Unit bei 275 km/h.

Für die CDI-Modelle der neuen C-Klasse gibt es die BRABUS PowerXtra Leistungskits . Die Palette startet mit dem D2 (III) Kit, der dem C 200 CDI zu 39 PS / 28,7 PS mehr und einem Drehmomentanstieg auf 385 Nm verhilft. Der C 220 CDI erstarkt mit BRABUS D3 (III) auf 195 PS / 143 kW und 450 Nm. Für das Turbodiesel-Spitzenmodell C 320 CDI gibt es den D6 (III) Leistungskit. 48 PS / 35,3 kW Mehrleistung und ein maximales Drehmoment von 590 Nm macht die neue C-Klasse zu einem der sportlichsten Selbstzünder auf dem Markt: 0 - 100 km/h in 6,9 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h.

BRABUS Vierrohr-Sportauspuffanlagen aus Edelstahl sind für alle Motorisierungen erhältlich. Mehr Dynamik liefern auch die für die neue C-Klasse maßgeschneiderten BRABUS Rad/Reifen-Kombinationen in 17, 18, 19 und 20 Zoll Durchmesser und die darauf abgestimmten BRABUS Sportfahrwerke, Tieferlegungssätze und Sportstabilisatoren. Als maximale Rädervariante stehen BRABUS Monoblock VI, E und S Leichtmetallfelgen in der Dimension 9Jx20 rundum mit Reifen der Größen 235/30 ZR 20 vorne und 265/25 ZR 20 auf der Hinterachse zur Verfügung. Die BRABUS Hochleistungsbremsanlagen , die für die W 204 Baureihe in zwei verschiedenen Ausführungen angeboten werden, bieten maximale Verzögerung und einwandfreie Standfestigkeit.

Der sportlich gestylte BRABUS Frontspoiler verleiht der C-Klasse mit großzügig dimensionierten Lufteinlässen zur Frischluftversorgung von Kühlern und vorderen Bremsen nicht nur ein markanteres Gesicht: Das Aerodynamikteil minimiert auch den Auftrieb an der Vorderachse und verbessert so die Fahrstabilität bei hohem Tempo. Die vier integrierten Zusatzscheinwerfer optimieren die aktive Sicherheit. Als aerodynamisches Gegenstück hinten bietet BRABUS einen dreiteiligen Heckspoiler an.

Die markant geformten Seitenschweller bilden einen aerodynamisch optimalen Übergang zwischen den Radhäusern. Optional können diese Karosserieteile auch mit integrierten LED-Einstiegsleuchten geordert werden. Für die Außenspiegel bietet BRABUS maßgeschneiderte Sicht-Carbon-Cover an. Eine neue BRABUS Heckschürze mit je einem Ausschnitt rechts und links für den Sportauspuff rundet die aufregende Optik ab.

Für die neue C-Klasse fertigt die hauseigene Sattlerei in präziser Handarbeit exklusive Innenausstattungen aus Mastik Leder, einer besonders weichen und atmungsaktiven Lederart, und Alcantara. Zusätzlich bietet das BRABUS Programm eine breite Palette an individuellen Accessoires fürs Cockpit: Das Angebot reicht vom ergonomisch geformten Sportlenkrad über Aluminium-Pedale und 330 km/h Tacho bis zu Edelstahl-Einstiegsleisten mit beleuchtetem BRABUS Logo und Edelholz- und Carbon-Ausstattungen.

Weitere Infos auf der BRABUS-Website ...

Kommentare

Weitere Mercedes Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt