Carlsson CK50 : Mercedes GL-Klasse veredelt

Intelligente Tieferlegung und 435 PS

Die stattlichste Erscheinung im Mercedes-Programm ist die GL-Klasse. Das voll geländetaugliche Fahrzeug bietet bei aller Robustheit ein Ambiente, das auch Fahrer der S-Klasse betört. Der CK50 des Autoveredelers Carlsson übertrifft das Serienpendant noch einmal deutlich in Kraft, Schnelligkeit und Luxus.

Der von Carlsson speziell für den GL entwickelte Motorkit CK50 beschleunigt nicht nur den Puls des Fahrers sondern auch die elegante Limousine souverän von 0-100 km/h in 6,1 Sekunden . Überzeugend ist die von Carlsson gesteigerte Leistung auf 435 PS / 320 kW (vgl Serie 388 PS / 285 kW) bei 6000 1/min. Das Drehmoment des veredelten V8 Motors liegt bei 600 Nm/2800-4800 1/min, die Spitzengeschwindigkeit gibt Carlsson mit 248 km/h an.

Ein schöner Rücken kann auch entzücken. Im Falle des CK50 sogar mit Sicherheit. Denn Carlsson stattet das Fahrzeug mit Sport-Nachschalldämpfern aus, die mit insgesamt vier Endrohren eine sportlich anzusehende Heckansicht bieten. Gleichzeitig beeindruckt die Anlage mit sportlichem, sonorem Sound. Im Vergleich zur Serie ist die Abgasanlage in Abgasgegendruck und Rohrführung optimiert. Damit erreicht Carlsson ein verbessertes Drehmoment sowie eine höhere Leistung.

Für den GL 500 bietet Carlsson exklusiv die elektronische Tieferlegung C-Tronic® SUSPENSION an, die das Fahrzeug um ca. 35 mm tiefer legt und ihm damit eine deutlich sportlichere Optik beschert. Die C-Tronic® SUSPENSION senkt nicht nur den Schwerpunkt, sondern ermöglicht dank einer ausgefeilten Technologie eine intelligente Interaktion mit den Fahrbahngegebenheiten . Auf einer schlechten Wegstrecke und bei anhaltend starkem Einfedern wird die Wagenhöhe automatisch angepasst, der erforderliche Restfederweg für einen gleichbleibenden Fahrkomfort bleibt erhalten. Der Fahrer spürt die Auswirkungen der C-Tronic® Tieferlegung in Form reduzierter Rollneigung und erheblich agilerem Fahrverhalten. Nebenbei vermindert sich der Luftwiderstand und Auftrieb des Fahrzeugs, da unter dem Wagen weniger Luft hindurchströmt.

Das Rad Design 3/11 Ultra Light bietet Carlsson für Vorder- und Hinterachse des GL in der Dimension 10 x 22" (Bereifung 305/35 R 22) an. Die schönen Schmiederäder hat Carlsson speziell für die Anwendung an voluminöseren Modellen konstruiert. Sie sind deutlich leichter als konventionelle Gussräder und bieten dennoch die gleiche Festigkeit. Im Vergleich zu gegossenen Rädern neigen Schmiederäder wegen ihres reduzierten Gewichts darüber hinaus weniger zum Springen (geringere ungefederte Massen) und bieten so optimalen Fahrbahnkontakt . Für den Fahrer bedeutet dies ein verbessertes Handling und höheren Fahrkomfort.
Alternativ zum mehrteiligen 3/11 UL, bietet Carlsson auch das einteilige Rad-Design 1/11 BE in 20" an. Die 11-Speichenfelge kommt an Vorder- und Hinterachse in der Dimension 9,5 x 20" (Bereifung 305/45 R20) zum Einsatz.

Ein feines Gespür für unaufdringlichen Luxus zeigt Carlsson im Innenraum . Verwendet werden nur hochwertigste Materialien, ob feinstes Nappa-Leder, Kombinationen aus Alcantara und Leder, Multimedia-Umbauten oder die Verarbeitung von Carbon und edlem Holz. Jeder GL wird von Carlsson nach den Wünschen des Kunden verfeinert und individualisiert.
 

Weitere Mercedes Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt