Premiere: Mercedes-AMG A 35 4Matic

Mercedes hat jetzt mit dem AMG A 35 4Matic die bislang sportlichste Version der neuen A-Klasse präsentiert.

Mercedes erweitert die A-Klasse um ein sportliches Topmodell. Der neue Mercedes-AMG A 35 4Matic zeigt sich optisch ganz auf Sportlichkeit getrimmt. Sehr auffällig ist dabei der große Heckflügel an der Dachkante. Auch die Stoßfänger vorne und hinten sind deutlich bulliger als bei den anderen A-Klasse-Modellen.

Im Innenraum sorgen ein AMG-Sportlenkrad, Zierelemente in Piano-Lack und Carbon-Optik sowie die Sportsitze für einen sportlichen Look. Für viel Fahrfreude soll der 2,0 Liter 4-Zylinder-Benzinmotor mit einer Leistung von 306 PS (225 kW) sorgen, der serienmäßig mit dem AMG Speedshift DCT 7G-Getriebe kombiniert wird.

Dank dem Allradantrieb soll die Kraft auch perfekt auf die Straße gebracht werden. Für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen nur 4,7 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 250 km/h elektronisch abgeregelt. Der Verkaufsstart erfolgt noch im Oktober 2018, die Auslieferung der ersten Modelle startet im Jänner 2019.

Kommentare