Mercedes-AMG E 43 4Matic

Mercedes-AMG hat jetzt mit dem E 43 4Matic die erste AMG-Version der neuen E-Klasse präsentiert.

Auch bei der neuen E-Klasse wird Mercedes wieder mehrere AMG-Versionen anbieten. Den Start macht jetzt als Basismodell der Mercedes AMG E 43 4Matic. Die Leistung des 3,0 Liter-V6 Biturbo liegt bei 401 PS (295 kW) und sollte auch gehobenen Ansprüchen genügen. Immerhin verhilft diese Leistung der schweren Limousine zu einem Sprint von 0 auf 100 km/h in nur 4,6 Sekunden.

Bei 250 km/h endet der Vorwärtsdrang durch die elektronische Limitierung auf diese Geschwindigkeit. Geschaltet wird über eine 9-Gang-Automatik, die dafür sorgt, dass die Kraft auf alle vier Räder übertragen wird. Durch den 4Matic Allradantrieb soll die Leistung perfekt auf die Straße gebracht werden. Das AMG-Modell verfügt auch über ein Sportfahrwerk auf Basis der Air Body Control-Luftfederung, bei der der Fahrer aus verschiedenen Fahrmodi wählen kann.

Einen perfekten Mix aus Sportlichkeit und Luxus bietet der Innenraum, dessen große Displays in den Armaturen ganz auf Sportlichkeit getrimmt sind. Preise für den Mercedes-AMG E 43 4Matic wurden noch nicht verraten. Der Verkaufsstart erfolgt im Juni 2016, die Auslieferung startet dann im September.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt