Neu: Mercedes-AMG GLE 53 4Matic+

Mercedes hat jetzt auch die AMG-Version des neuen GLE präsentiert, die auch über das neue 48-Volt-Bordnetz verfügt.

Die neue Generation des Mercedes GLE ist gerade erst zu den Händlern gerollt, schon reicht Mercedes eine AMG-Version seines großen SUV nach. Der Mercedes-AMG GLE 53 4Matic+ wird von einem 3,0 Liter-Turbobenziner mit einer Leistung von 435 PS (320 kW) angetrieben. Sein EQ Boost-Startgenerator liefert kurzzeitig zusätzliche 16 kW Leistung und 250 Nm Drehmoment. Die Schaltung erfolgt über eine 9-Gang-Automatik.

Für die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h benötigt er nur 5,3 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250 km/h. Der Verbrauch soll bei nur 9,3 Liter pro 100 Kilometer liegen. Optisch zeigt sich die AMG-Version mit den typischen dynamischen Anbauteilen, die dem Fahrzeug einen sportlichen Charakter verleihen.

Der Innenraum präsentiert sich mit speziellen Sportsitzen und jeder Menge Applikationen im Alu- und Carbon-Look sowie roten Ziernähten ebenfalls sehr sportlich. Einen Preis hat Mercedes noch nicht verraten.