Mercedes und AMG erhalten Motoren-Auszeichnung

In drei Kategorien erhielten die Hersteller den "International Engine of the Year Awards 2009".

Beim begehrten " International Engine of the Year Awards 2009 " wurden Motoren von Mercedes-Benz und AMG in drei Kategorien als beste Triebwerke ausgezeichnet . Der AMG 6,3-Liter-V8-Motor siegte gleich zweimal: In den Klassen "Best Performance Engine" und "Above 4 litres" kam der bis zu 386 kW/525 PS starke Hochdrehzahl-Saugmotor jeweils mit großem Abstand auf den ersten Platz. In der Klasse "2 bis 2,5 Liter" belegte der neue Vierzylinder-Diesel von Mercedes-Benz ebenfalls mit deutlichem Vorsprung die Spitzenposition.

Spitzenreiter in den Kategorien " Best Performance Engine " und " Above 4 litres " wurde 2009 der AMG 6,3-Liter-V8-Motor. Der Hochdrehzahl-Saugmotor mit 6208 Kubikzentimeter Hubraum leistet zwischen 336 kW/457 PS und 386 kW/525 PS , entwickelt maximal 630 Newtonmeter Drehmoment und kommt in sieben AMG Hochleistungsfahrzeugen wie dem C 63 AMG und dem SL 63 AMG zum Einsatz. Grundlage für die agile Leistungsentfaltung ist der konsequente Technologietransfer aus dem Motorsport, der bei Mercedes-AMG seit über vier Jahrzehnten untrennbar zur Firmenphilosophie gehört. Juror Bill McKinnon (USA) urteilte: "Große Durchzugskraft und das Ansprechverhalten eines Rennmotors, verbunden mit einem "Wagner"-ähnlichen Soundtrack - dieser AMG V8 ist der Maßstab."

Ebenfalls hohe Leistung bei beispielhaft geringem Verbrauch bietet das neu konzipierte Vierzylinder-Dieseltriebwerk mit Direkteinspritzung von Mercedes-Benz. In seiner stärksten Version leistet es aus 2143 Kubikzentimeter Hubraum 150 kW/204 PS und stellt ein Drehmoment von 500 Newtonmeter zur Verfügung. Es wird sowohl in der neuen E-Klasse als auch in der C-Klasse eingesetzt. Die C 250 CDI BlueEFFICIENCY Limousine verbraucht damit kombiniert lediglich 5,1 Liter auf 100 Kilometer - ein Vorbild an Effizienz. Die 125-kW/170-PS-Variante begnügt sich mit 4,8 Liter Dieselkraftstoff (entspricht einem CO2-Ausstoß von 127 g/km) - Bestwert in dieser Kategorie. Juror John Carey (Australien) beschreibt den Motor so: "Mühelose Leistung und unglaublich niedriger Verbrauch."

Friedrich Eichler, Leiter Entwicklung Motor & Triebstrang Mercedes-AMG: "Die Spitzenplatzierungen spiegeln die große Begeisterung unserer Kunden für den AMG 6,3-Liter-V8-Motor und die damit ausgerüsteten Hochleistungsfahrzeuge wider - und sie bestätigen die überaus positiven Testergebnisse in allen Medien weltweit." Christoph Schmidt-Arnold, Gesamtprojektleiter für den neuen Dieselmotor: "Wir freuen uns, dass der neue Vierzylinder-Dieselmotor von Mercedes-Benz bei unseren Kunden hervorragend ankommt und seine Kombination aus hoher Effizienz und maximalem Fahrspaß nun auch mit dieser Auszeichnung gewürdigt wird."

Kommentare

Die neuesten Mercedes Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt