Mercedes AMG eröffnet neues Performance Studio

Erfüllung individueller Kundenwünsche bei Technik und Design

Die Mercedes-AMG GmbH hat ein so genanntes AMG Performance Studio eröffnet, das neben AMG-Fahrzeugen die individuellen Wünsche der Kunden umsetzt. Untergliedert in Signature Series, Black Series und Editions , sollen die einzigartigen Sondermodelle je nach Typ durch ausgeprägte Fahrdynamik, Rennstreckentauglichkeit, technische und optische Differenzierung sowie exklusive Ausstattungsdetails beeindrucken.

Neben der Fokussierung auf besonders schnelle AMG Fahrzeuge werden im Performance Studio auch individuelle Kundenwünsche bedient. So werden gezielte technische Modifikationen wie Sportfahrwerke, Hochleistungsbremsanlagen, Rad-Reifen-Kombinationen, Sperrdifferenziale, oder individuelle Innenausstattungen ebenso realisiert, wie spezielle automobile Einzelstücke. Mercedes geht dabei eigenen Angaben zufolge auf die zunehmende Nachfrage durch die betuchte Kundschaft ein.

Das neueste Produkt aus dem AMG Performance Studio ist der SLK 55 AMG Black Series , eine puristische Leichtbau-Variante mit 294 kW / 400 PS starkem AMG 5,5-Liter-V8-Motor und zahlreichen Komponenten aus dem Motorsport. 520 Newtonmeter Drehmoment sorgen für brachialen Vortrieb. Zur Ausstattung zählen ein Carbondach, 19 Zoll AMG Schmiederäder, AMG Gewinde-Sportfahrwerk und AMG Hochleistungs-Verbundbremsanlage. Soviel Exklusivität hat seinen Preis: Der Bolide ist in Deutschland ab sofort ab 107.300 Euro erhältlich.

Noch exklusiver ist das CLK DTM AMG Cabriolet , das unter dem Label Signature Series angeboten wird. Der 428 kW / 582 PS starke AMG Hochleistungs-Sportwagen beschleunigt in nur 4,0 Sekunden auf Tempo 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 300 km/h (elektronisch begrenzt). Damit ist das Fahrzeug der schnellste offene Viersitzer der Welt . Der Preis in Deutschland beträgt 277.820 Euro.

Für die Erfüllung des ganz persönlichen Kunden-Geschmacks bietet das Performance Studio maßgeschneiderte Lösungen . Sportpakte in jeder denkbaren Form sowie weitergehende Wünsche wie besondere Außenlacke, Leder-Komplettausstattungen in Wunschfarbe, Zierteile aus Carbon oder mit Lederbezug sowie aufwändige HiFi-, Office- und Multimediaausstattungen setzen die Experten des Performance Studios routiniert um. Auch Karosserieumbauten werden auf Wunsch umgesetzt.

auto-reporter

Kommentare

Weitere Mercedes Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt