Mercedes B-Klasse mit Elektromotor - Concept in Paris

Am Pariser Autosalon wird Mercedes mit dem Concept B-Class Electric Drive erstmals eine Elektro-Version der B-Klasse präsentieren; die Markteinführung ist für 2014 geplant.

Mit dem Concept B-Class Electric Drive zeigt Mercedes am Pariser Autosalon erstmals eine elektrisch angetriebene Version der neuen B-Klasse. Der Zusatz "Electric Drive" soll dabei zukünftig das Heck aller batterieelektrisch betriebenen PKW von Mercedes, Mercedes-AMG und Smart zieren.

Angetrieben wird das Concept B-Class Electric Drive von einem 100 kW (136 PS) starken Elektromotor, der mit einem maximalen Drehmoment von 310 Nm für eine ansprechende Fahrdynamik sorgen soll.

Die Reichweite soll bei rund 200 Kilometer liegen, womit der elektrisch betriebene Mercedes über den derzeit aktuellen Reichweiten bei Elektrofahrzeugen liegen würde.

Eine Aufladung der Batterien kann entweder über eine haushaltsübliche 230 Volt Steckdose oder mittels Schnellladefunktion an einem 400-Volt-Starkstromanschluss erfolgen.

Mercedes plant die Einführung der Serienversion für das Jahr 2014.

Kommentare

Markenwelt