Preise für Mercedes C-Klasse T-Modell und CLS

Ab September kommen das neue C-Klasse T-Modell und die frisch gelifteten CLS-Modelle auf den Markt. Bestellen kann man schon jetzt.

Mercedes ergänzt die C-Klasse-Baureihe ab September auch um einen praktischen Kombi, das C-Klasse T-Modell . Der geräumige Mittelklassekombi wird zum Start mit drei Benzin- und zwei Dieselmotorisierungen erhältlich sein.

Als günstigstes Modell startet der C180 T-Modell ab 37.780 Euro. Zusätzlich hat man noch die Wahl zwischen dem C200 T-Modell ab 41.140 Euro, dem C250 T-Modell ab 46.010 Euro, dem C220 BlueTEC ab 42.390 Euro und dem C250 BlueTEC ab 47.810 Euro.

Die Preise lassen sich aber natürlich durch die neuesten Assistenzsysteme und Komfortextras nach oben treiben. Ebenfalls im September schickt Mercedes die frisch geliftete CLS-Baureihe ins Rennen.

Das viertürige Coupé und der CLS Shooting Brake werden gleich zum Start in einer Fülle an Motorisierungen erhältlich sein, die Spanne reicht dabei vom CLS 220 BlueTEC bis zum CLS 63 AMG S 4Matic.

Der Basispreis für das CLS Coupé liegt bei 58.350 Euro, der günstigste CLS Shooting Brake kommt auf 60.650 Euro. Die teuerste Version, der CLS 63 AMG S 4Matic, kommt als Coupé auf 166.750 Euro und als Shooting Brake auf 170.400 Euro.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt