Mercedes C-Klasse in über 50 Versionen

Die frisch geliftete Mercedes C-Klasse ist jetzt schon in 50 verschiedenen Versionen erhältlich.

Mit der frisch gelifteten C-Klasse hat Mercedes seine Mittelklasse-Baureihe noch attraktiver gemacht. Kurz nach dem Start sind schon 50 verschiedene Versionen erhältlich. Insgesamt stehen 30 Limousinen und T-Modelle sowie 21 Coupés und Cabriolets zur Verfügung. Die Motorenpalette reicht dabei vom C 180 d mit 122 PS (90 kW) bis zum AMG C 43 4Matic mit 390 PS (287 kW).

Auf Wunsch gibt es die neue C-Klasse auch mit Ausstattungsdetails, die bislang den höheren Klassen vorbehalten waren, wie etwa Multibeam LED-Scheinwerfer oder das volldigitale Cockpit.

Kommentare