Mercedes CLS Shooting Brake kommt 2012

Die Liga der edlen Kombi bekommt in zwei Jahren sportlichen Zuwachs mit dem jetzt richtig buchstabierten Mercedes-Benz CLS Shooting Brake.

Einen ersten Ausblick auf das Design mit der von einem Spannungsbogen geprägten Silhouette hat Mercedes mit dem Concept Shooting Brake bereits auf der Auto China 2010 in Shanghai gegeben. Und wir erinnern uns: Bei der ersten Vorstellung des Wagens hat Mercedes auf die Schreibweise "Shooting Break" bestanden. Dies sei, obzwar noch nirgendwo anders gesehen, durchaus zulässig. Jetzt gesteht auch die Marke mit dem Stern indirekt ein, dass sich irgendjemand in Sindelfingen schlichtweg verschrieben hat.

CLS "Shooting Brake" wird die Serienversion heißen, wie sich's gehört. Die Kombiversion einer Coupéversion einer Limousine kommt 2012 auf den Markt. Das in China ausgestellte Showcar hatte einen neu entwickelten V6-Motor mit 3,5 Litern Hubraum und 225 kW / 306 PS unter der Motorhaube.

mid/sta, jg

Kommentare