Mercedes CLS White Label vom Tuner Wheelsandmore

Der CLS "white label" wird von 476 PS auf 600 PS gesteigert

Auf der letzten Motorshow in Essen präsentierte der Tuning-Spezialist wheelsandmore ein Showcar, welches am heimischen Markt seines gleichen sucht.

Als Basis des wheelsandmore CLS "white label" dient ein 476 PS -starkes V8-Kompressoraggregat aus dem Hause AMG , welches die Spezialisten umfangreich modifizierten. Durch geänderte Hochleistungsnockenwellen, Spezialluftfilter, verstärkte Ventilfedern und eine durchsatzstärkere Edelstahlauspuffanlage in Verbindung mit einem Fächerkrümmer sowie 200 Zellen-Sportkatalysatoren und einer Kennfeldoptimierung, steigerte wheelsandmore die Leistung des Motors auf sagenhafte 600 PS bei 765 Nm Drehmoment .

Damit das Fahrzeug durch den sportlich ambitionierten Fahrzeugführer weiterhin sicher bewegt werden kann, wurde die Hinterachse mit einer variablen Sperrwirkung versehen. Die Höchstgeschwindigkeit des Luxuscoupés wird elektronisch bei 319 km/h abgeriegelt .

Bei der äußeren Erscheinung wurde besonderen Wert auf ein harmonisches und edles Bild gelegt. Der eigens für dieses Projekt entwickelte Speziallack "marigotmystic-metallic" wurde im Vielschichtverfahren mit Elementen in Perlmutt-Optik auf das Blechkleid des CLS aufgetragen. Der Lack präsentiert sich edel schimmernd in Samt- bis Cremeweiß.

Als Kontrast wählten die Fachleute von wheelsandmore Elemente aus Kohlefaser . So wurden der Heckspoiler, die Oberkanten der Türgriffe, die Verkleidungen der B-Säulen, die Spiegelkappen sowie der emblemlose Frontgrill mit dem High-Tech Werkstoff veredelt.
 
Die sportlich-aggressive Frontspoilerstoßstange verleiht dem Coupé ein unverwechselbares Gesicht und ist ebenfalls eine individuelle Anfertigung.

Als absolute Weltneuheit stellte wheelsandmore auf der Essen Motorshow Ende 2007 seinen exklusiven Felgentyp TS-1 ultralight forged Diamond Edition vor. Neben der 3-teiligen Bauweise erhielten die High-End-Felgen darüber hinaus funkelnde Steinchen der österreichischen Kristallmanufaktur Swarovski . Exklusiv für wheelsandmore arbeitete Swarovski viele tausend verschieden große und fächerförmig angeordnete Kristalle in die rotationsgeschmiedeten Felgensterne ein und machte diesen Felgentyp damit zu einem einzigartigen Kunstwerk.

Im Innenraum setzt sich die luxuriöse Individualisierung der Edelschmiede konsequent fort. Feinstes, handgenähtes Nappaleder in Kaschmirbeige, hochwertiges, helles und perfekt harmonierendes Alcantara im Einklang mit dezenten Kohlefaserapplikationen schaffen ein Wohlgefühl erster Güte, und das bereits beim ersten Einstieg in die Luxuskommandozentrale .

Für einen standesgemäßen Ton sorgt beim "white label" eine handgefertigte Edelstahlanlage mit gefrästen Endrohren , die provokativ in Mattschwarz eloxiert wurden. Der Clou an der Anlage ist eine speziell entwickelte Klappensteuerung, welche mikroprozessorgesteuert für einen optimalen Durchsatz der Abgase sorgt, dabei maximal und effektiv leistungssteigernd ist und dem Piloten auf Wunsch die Möglichkeit bietet, den Sound wahlweise per Funkfernbedienung zu verändern .

Der Preis des Wagens liegt in Deutschland bei 229.000 Euro . Weitere Infos direkt bei wheelsandmore .

 

Kommentare